logo
Privateer Press

Geschafft! Die Qualifier für die ersten offiziellen deutschen Nationals liegen hinter uns.

Den würdigen Abschluss unserer diesjährigen Großturnierserie bildete standesgemäß die 3. offizielle deutsche Warmachine & Hordes Meisterschaft auf der Dreieich Con bei Frankfurt. 32 Teilnehmer kämpften an zwei Tagen in vier Steamroller 4 Runden um den Sieg und die allerletzten zumindest deutschlandweit ausgespielten Warmachine und Hordes Faction Coins.

Tolle Spiele, eine angenehme und faire Atmosphäre und viele Überraschungen standen dabei auf der Tagesordnung. Nicht nur, dass wir einen First Round Caster Kill bewundern durften, bei dem der Gegner nicht eine einzige seiner Puppen bewegen konnte, sondern am Ende war auch der deutsche Meister jemand, dem man bisher nicht auf der Rechnung hatte:

Dennis „Kaptain_Kalamari“ Schmitz trug mit seinen Kämpfern aus Cygnar den Sieg davon, gefolgt vom Vorjahressieger Janos „Cryxnoob“ Sälzer (wie gewohnt mit Cryx) und Benjamin Ade-Thurow (Circle Orboros), der nach vielen knapp verfehlten National Finals Teilnahmetickets am Ende doch beim Treffen der Champions dabei sein wird. Noch einmal Glückwunsch an alle Sieger!

Das gesamte Ranking kann man hier betrachten und auch dabei werden dem eingeweihten Turnierspieler einige Überraschungen auffallen.

Trotzdem möchte ich hier auch noch einmal alle Preisträger erwähnen:

  1. Dennis Schmitz: Deutscher Meister, Best CYGNAR & Warmachine, Nationals Finalist
  2. Janos Sälzer: Best Cryx, Most Victory Points
  3. Benjamin Ade-Thurow: Best Circle, Best Hordes, Nationals Finalist (weil Janos schon qualifiziert war)
  4. Robin Maukisch: Best Legion
  5. Martin Lipski: Best Khador
  6. Dirk Hoppe: Best Painted Army, Fastest Caster Kill (13,01 Minuten in Runde 1)
  7. Joachim Molkow: Best Merc
  8. Andreas Silber: Best Trollblood
  9. Paul Konkel: Best Skorne
  10. Thorsten Hürter: Best Protectorate (einer der wenigen Spieler, die an allen 3 DM`s teilgenommen haben, und ganz nebenbei IMMER Bester Protectorate-Spieler geworden ist)

Die Teilnehmer des Nationals Finales auf der RPC in Köln kann man übrigens hier finden.

Abschließend möchte ich mich bei meinem Mitorganisator der DM (Press Ganger Alain „ijiro“ Sarti) und den Organisatoren der anderen Nationals Qualifier bedanken. Die lange Liste der PGs, Freunde und Kollegen, die dabei geholfen haben, würde hier den Rahmen sprengen, aber ich denke ihr wisst, wen ich meine! Von mir beide Daumen hoch für ein tolles Warmachine und Hordes Jahr! Ohne Euch wäre dieses Unterfangen nicht möglich gewesen.

Wir sehen uns in 2009 mit neuen Ideen und Spielformaten, aber mindestens genauso viel Spaß! Frohe Feiertage!

Euer Quartermaster

 

Site contents copyright ? 2000-2006 Privateer Press, Inc . "d20 System," the d20 System logo, and "Dungeons & Dragons" are Trademarks owned by Wizards of the Coast and are used with permission.